Krankengeld nach alten Vertrag berechnet, ist das korrekt ? (Gesetzliche Krankenkassen)

Czauderna, Mittwoch, 28.10.2020, 20:41 (vor 364 Tagen) @ Buchi

Hallo,
na ja, in der Regel ist es ja nicht so wie in diesem speziellen Fall, also, dass ausgerechnet zum 1. des Monats das Gehalt erhöht wurde, an dem am letzten Arbeitstag dieses Monats die Arbeitsunfähigkeit eintrat. Sicher, wenn sich der Versicherte mit der Krankengeldmaterie auskennen würde, dann hätte er seinen Arztbesuch um einen Tag verschoben.
Nein, die Foren hängen nicht zusammen, ich bin hier seit einigen Jahren als User zugange, deshalb habe ich jetzt deinen Beitrag gefunden. Es ist auch ein gutes Forum, allerdings sind hier beileibe nicht so viel Kassenmitarbeiter/innen als Experten unterwegs.
Gruss
Czauderna


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum