Unter Beitragsbemesseungsgrenze (Private Krankenversicherungen)

derKVProfi @, Dienstag, 03.11.2020, 21:05 (vor 74 Tagen) @ Czauderna

ggf. kann man auch die rechte erhalten in _Zusatzversicherung!

Zum ganzen Themenkomplex:

Befreiung: ja, nein, sinnvoll, Chancen und Risiken

Zusatz ggf. Tarifoptimierung

bzw. über BBG bleiben (für Sie müsste ja die besondere JAEG, also die BBG-KV greifen) sollten sie einen VersicherungsBERATER beauftragen!

Versicherungsfachmann ist keine Berufsbezeichnung, sondern die Mindestqualifikation und die ist in der Regel nicht ausreichend um komplexe Themen zu beraten, sondern nur um Versicherungen zu verkaufen (und selbst das oft unzureichend)!

--
https://expertennetzwerk24.de/

Expertennetzwerk24 GbR
ProAuxilium UG (haftungsbeschränkt)
Versicherungsberater
Thorulf Müller

Erlaubnis nach § 34e Abs. 1 GewO a.F.,
Vermittlerregister D-60RF-WDJKH-50

https://expertennetzwerk24.de/impressum/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum