Erfahrungen mit Online Apotheke (Gesetzliche Krankenkassen)

AlexCrest, Dienstag, 20.08.2019, 10:05 (vor 404 Tagen)

Hallo an alle!
und zwar wollte ich wissen mit welchen Online Apotheken ihr schon positive Erfahrungen gemacht habt? Bzw gibt es auch Unterschiede bezüglich Versand Rückerstattung etc? Habe bis jetzt nur einmal bei der [Link durch d. Red. entfernt: Bitte keine Links auf dubiose Seiten ohne gültiges Impressum.] bestellt und würde nun auch gerne ein paar andere Seiten ausprobieren!

Erfahrungen mit Online Apotheke

Simone, Mittwoch, 21.08.2019, 07:25 (vor 403 Tagen) @ AlexCrest

Hallo Alex,

ich kaufe grundsätzlich nicht bei Online-Apotheken, sondern unterstütze lieber die örtlichen Apotheken. Da zahle ich gerne ein paar Euro mehr, und habe dafür den Service, dass ich jederzeit bei akuten Erkrankungen meine Medikamente oder Hilfsmittel bekomme. Ich möchte nicht bei einer schmerzhaften Erkrankung ein paar Tage auf meine Medikamente warten, sondern lieber den 24/7-Service der örtlichen Apotheken nutzen.

Leute, die aus Geiz in Online-Apotheken bestellen und in Notfällen dann doch auf die örtlichen Apotheken nutzen, sind für mich Sozialschmarotzer.

Gruß Simone

Erfahrungen mit Online Apotheke

Czauderna, Mittwoch, 21.08.2019, 11:08 (vor 403 Tagen) @ Simone

Hallo,
ich persönlich unterscheide hier zwischen rezeptpflichtigen und frei verkäuflichen Sachen.
Medikamente auf Rezept immer zur örtlichen Apotheke, bei allen anderen vergleiche ich schon die Preise und wenn ich für ein Mittel in der Apotke 9,95 € zahlen muss und das absolut gleiche Mittel in der Online-Apotheke für 4,95 € bekomme, dann bestelle ich das in der Online-Apotheke und ich fühle mich da nicht als "Sozialschmarotzer".
Als Mitarbeiter einer Krankenkasse mit 48jähriger Berufserfahrung kann ich wirklich beurteilen, was "Sozialschmarotzer" sind, bzw. waren.
Gruss
Czauderna

Erfahrungen mit Online Apotheke

Karsten, Donnerstag, 22.08.2019, 06:45 (vor 402 Tagen) @ Czauderna

Es ist ja auch so praktisch, wenn man nicht mehr aus dem Haus muss und sich selbst in der Regel kleinste nicht verschreibungspflichtige Medikament nach Hause schicken lässt. Dass die Päckchen meistens hunderte von Kilometern mit Dieselbetriebenen LKW's transportiert werden und die Umwelt extrem mit Feinstaub und CO2 belasten, ist heutzutage bei der momentanen Erderwärmung ja kein Thema mehr. Hauptsache man spart ein paar Euro.

Verdient man als GKV-Mitarbeiter so wenig bzw. ist Deine Rente so mickrig, dass Du aus finanziellen Gründen die Niedriglohn-Arbeitsplätze des Online-Handels auf Kosten den noch einigermaßen gut bezahlten Arbeitsplätze in den Apotheken unterstützt? Wenn alle so denken wir Du haben wir in Deutschland bald nur noch Teilzeitarbeit und befristete Jobs im Niedriglohnsektor. Aber was solls: Hauptsache das eigene Gehalt bzw. die Rente ist hoch.

Armes Deutschland

Erfahrungen mit Online Apotheke

bettina, Freitag, 24.04.2020, 13:16 (vor 156 Tagen) @ AlexCrest

Hallo
Es ist wirklich bequem Medikamente online zu kaufen, besonders jetzt…
Ich bestelle auch [Link durch d. Red. entfernt: Bitte keine Links auf dubiose Seiten ohne gültiges Impressum.], Vitamine und viele andere Medikamente für Hausapotheke.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum