USA inkludiert (Private Krankenversicherungen)

derKVProfi @, Mittwoch, 01.05.2019, 18:57 (vor 440 Tagen) @ barkas

Sie haben einen Versicherungsmakler?

Lassen sie sich das von ihm bitte so schriftlich geben!

Ich denke, dass seine fachliche Qualifikation unzureichend ist!

Obwohl er ja eine von mehreren Lösungen zu kennen scheint!

Richtig ist, dass es nur wenig Anbieter gibt, deren Vertrags- und Tarifbedingungen das wirklich hergeben. Also im sinne einer Garantie und nicht einer "KANN"-Leistung.

Bisex Tarife sind übrigens Bisex-Tarife und nicht mehr abschließbar.

Die meisten wissen auch nicht, wo man genau hinschauen muss - nur so viel, weil ich nur gegen Entgelt berate: Wohnsitz in Deutschland, ist dabei irrelevant. Entscheidend ist der gewöhnliche Aufenthalt und den verlegen Sie bei dem, was Sie vorhaben, nach USA!

--
https://expertennetzwerk24.de/

Expertennetzwerk24 GbR
ProAuxilium UG (haftungsbeschränkt)
Versicherungsberater
Thorulf Müller

Erlaubnis nach § 34e Abs. 1 GewO a.F.,
Vermittlerregister D-60RF-WDJKH-50

https://expertennetzwerk24.de/impressum/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum