Erfahrungen mit Online Apotheke (Gesetzliche Krankenkassen)

Czauderna, Mittwoch, 21.08.2019, 11:08 (vor 187 Tagen) @ Simone

Hallo,
ich persönlich unterscheide hier zwischen rezeptpflichtigen und frei verkäuflichen Sachen.
Medikamente auf Rezept immer zur örtlichen Apotheke, bei allen anderen vergleiche ich schon die Preise und wenn ich für ein Mittel in der Apotke 9,95 € zahlen muss und das absolut gleiche Mittel in der Online-Apotheke für 4,95 € bekomme, dann bestelle ich das in der Online-Apotheke und ich fühle mich da nicht als "Sozialschmarotzer".
Als Mitarbeiter einer Krankenkasse mit 48jähriger Berufserfahrung kann ich wirklich beurteilen, was "Sozialschmarotzer" sind, bzw. waren.
Gruss
Czauderna


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum