Muss ich in die PKV zurück? (Krankenkassenrecht)

Czauderna, Freitag, 19.02.2021, 10:22 (vor 214 Tagen) @ Helena

Hallo,
nein, du kannst weiter in der GKV verbleiben. Wenn du wieder kranken versicherungsfrei wirst wegen Einkommensüberschreitung, dann macht dein Arbeitgeber die entsprechende "Abmeldung" bei der Kasse als Krankenversicherungspflichtige Arbeitnehmerin und meldet die gleichzeitig zur Renten- und Arbeitslosenversicherung wieder an.
Jetzt kannst du wählen - entweder, du willst wieder in die PKV, dann schließt du dort einen Vertrag ab und legst den entsprechenden Nachweis keiner GKV-Kasse vor. Damit bist du dann wieder in der PKV versichert.
Machst du das aber nicht, dann kannst du die freiwillig bei der GKV weiter versichern. Die früher übliche Vorversicherungszeit von mindestens 12 Monaten, die gibt es nicht mehr.
Gruss
Czauderna


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum