Vergleich PKV und GKV + Zusatz stationär (Private Krankenversicherungen)

nur so, Montag, 20.01.2020, 10:56 (vor 246 Tagen)

Guten Morgen,

abgesehen von der Nutzbarkeit diverser Privatkliniken: was hat ein vollversicherter PKV-Kunde gegenüber einem GKV-Versicherten mit stationärer Zusatzversicherung (Wahlleistungen mit freier Arztwahl etc.) noch für Vorteile, sofern es welche gibt?

Ich las dass die DRG-Fallpauschale sowohl bei GKV als PKV gleichermaßen Anwendung findet. Also vermutlich kein Unterschied.

Wenn nun die wahlärztlichen Leistungen über die stationäre Zusatzversicherung abgerechnet werden, dann frage ich mich, welchen Unterschied sich hier gegenüber einem Patient mit privater Vollversicherung noch ergeben? Hat der noch irgendwelche Vorteile einer „besseren“ Behandlung?

Danke für Feedback.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum