Krankenhaustagegeld (Private Krankenversicherungen)

Steinbock @, Freitag, 21.02.2020, 00:27 (vor 575 Tagen) @ Ralph

Ich will nichts umsonst (und gehe auch davon aus, dass sich das ggf. nicht ohne Unterstützung durch Berater oder Anwalt durchsetzen lässt).

Bitte beachten, ein Versicherungsberater bietet diese Hilfe nur gegen Entgelt an.

Wenn du eine Rechtsschutzversicherung mit Vertragsrecht hast, solltest du keinen Versicherungsberater, sondern einen Rechtsanwalt beauftragen, denn nur dieser wird über die Rechtsschutzversicherung abgedeckt. Außerdem hast du die Gewissheit, dass es tatsächlich ein Rechtsanwalt ist!

Einen Versicherungsberater dagegen, musst du selbst bezahlen.

Außerdem ist es entscheidend, was in deinen Versicherungsbedingungen steht und nicht was hier manche meinen zu wissen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum