Antrag auf abschlagsfreie Rente (Gesetzliche Krankenkassen)

Czauderna, 19.05.2018, 18:29 (vor 368 Tagen) @ Berni

Hallo,
lies mal bitte §51 SGB V. - da ist von der Aufforderung zur Antragstellung für eine Regelaltersrente mit dem 65. Lebensjahr die Rede. Die Rente mit 63 ist aber keine Regelaltersrente sondern eine vorgezogene Rente, deshalb kann und darf die die Krankenkasse nicht auffordern einen solchen Antrag zu stellen.
Gruss
Czauderna

  1865 Views

gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

30441 Einträge in 5139 Threads, 426 angemeldete Benutzer, 112 Benutzer online (0 angemeldete, 112 Gäste)
Forums-Zeit: 22.05.2019, 21:57