Ausländische Freundin (Gesetzliche Krankenkassen)

GKVler, Freitag, 16.03.2018, 18:39 (vor 950 Tagen) @ derKVProfi

über welche (irgendwie nachgewiesene) Kompetenz im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung verfügen Sie nochmals?

Oder anders ausgedrückt: sind Sie überhaupt berechtigt, in Fragen der gesetzlichen Krankenversicherung zu beraten?

noch eine Frage: ist eine Beratung, für die man viel Geld auf den Tisch legen muss, unbedingt besser?

Fragen über Fragen....


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum