Bundesgerichtshof entscheidet über die Kosten der Laserbehan (Private Krankenversicherungen)

derKVProfi ⌂ @, Sonntag, 09.04.2017, 13:24 (vor 1626 Tagen) @ Steinbock

Lieber Steinbock, einem Versicherungsmakler kann man kein Geld hinterherwerfen, weil ein Versicherungsmakler keinen Verbraucher in rechtlichen Sachverhalten individuell beraten darf

Herr Gamper ist Versicherungsberater, wir die Verssulting auch!

Und ja, es gibt Verträge in denen ein Zuschuss zu lASIK-OPs ausdrücklich geregelt ist!

Und ja, es gibt Versicherer, die in bestimmten Fällen auch früher geleistet haben oder einen Zuschuss gezahlt haben.

Es gibt Kunden, die ihre Prozesse gewonnen haben.

Aber all die anderen, denen die PKV die Leistung verweigert hat oder weiterhin verweigert, die sollten sich rechtlichen beistand suchen, der das Thema auch wirklich beherrscht!

--
https://derkvprofi.de/
beratung@derkvprofi.de
Der KV Profi Versicherungsberatung UG (haftungsbeschränkt)
Versicherungsberater
Thorulf Müller
Erlaubnis nach § 34d Abs. 2 GewO
Vermittlerregister D-60RF-WDJKH-50

https://derkvprofi.de/impressum/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum