Bundesgerichtshof entscheidet über die Kosten der Laserbehan (Private Krankenversicherungen)

Steinbock @, Sonntag, 09.04.2017, 17:55 (vor 1626 Tagen) @ derKVProfi

Sorry, dann habe ich wohl den falschen Begriff gewählt.

Also man sollte keinem Versicherungsberater Geld nachwerfen, sondern zuerst mal ein Gespräch mit seinem Versicherungsvermittler suchen und ihn auf die gesetzlichen Änderungen hinweisen.

Es ist traurig, dass es Versicherungsberater nötig haben in Foren - Werbung zu machen und ständig darauf hinweisen müssen, dass ihre kostenlosen Informationen beendet sind und jetzt nur noch gegen Entgelt möglich sind.

Scheinen ja ganz arme Menschen zu sein.

Noch eine Frage zum Schluss,

Herr Müller sind Sie überhaupt ein Versicherungsberater?
Oder sind Sie nur ein Mitarbeiter eines Versicherungsberaters?

Wäre doch schon ein großer Unterschied!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum