GKV + BMG1 als sinnvolle Alternative zur Komplett-PKV? (Private Krankenversicherungen)

Dk, Sonntag, 22.12.2019, 10:02 (vor 57 Tagen) @ Czauderna

Ich hatte vor zwei Wochen genau das Thema "Stationär" mit BMG. Ich bin in die Notaufnahme als Privatpatient. Anschließend erfolgte eine stationäre Aufnahme. Dann habe ich bei der Aufnahme die GKV Karte für den Aufenthalt und die DKV für die Wahlleistungen verwendet. Hat reibungslos funktioniert. In einer Privatklinik müsste man komplett vorstrecken.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum