GKV + BMG1 als sinnvolle Alternative zur Komplett-PKV? (Private Krankenversicherungen)

Jon, Montag, 23.12.2019, 01:00 (vor 279 Tagen) @ Dk

Hallo,

ok, dann scheint das ja irgendwie handhabbar zu sein.
Wird nicht oftmals bei der Anmeldung in der Notaufnahme direkt der ganze Papierkram erledigt? D.h. wenn der Arzt dann sagt "sie bleiben hier" ist man ja eigentlich schon als Privatpatient markiert und sieht ggf. niemand mehr von der Verwaltung...? Na gut, so wie aussieht kriegt man das dann irgendwie organisiert...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum