Wechsel PKV in GKV bei befristeter Teilzeit (Private Krankenversicherungen)

Squirrel, Mittwoch, 19.02.2020, 22:35 (vor 576 Tagen) @ nur so

Sie bieten mir BMG an - wäre dann also weiterhin Privatpatient. Nur was ich nicht verstehe ist, dass Sie für die Berechnung des Beitrages mein aktuelles Alter verwenden. Das sollte doch das damalige Eintrittsalter in die PKV sein. Ist ja auch bei einem Tarifwechsel der Vollversicherung so. Ich habe diesbezüglich nachgefragt und warte noch auf eine Antwort. Macht natürlich beitragsmäßig einen großen Unterschied aus.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum