Muki Mutter gesetzlich knappschaft Kinder Debeka privat (Gesetzliche Krankenkassen)

Jürgen, Freitag, 24.08.2018, 11:27 (vor 722 Tagen) @ Ivonne Seidel

Woher soll ich 260€ Mal 21 Tage nehmen

22 bzw. 50 Euro pro Kind zahlt doch die Debeka. Das ist doch schon mal rund die Hälfte der Kosten. Da Ihr Mann als Angestellter privatversichert ist, muss er auch über 4.500 Euro monatlich verdienen. Damit sollte man eigentlich den Differenzbetrag bezahlen können.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum