Muki Mutter gesetzlich knappschaft Kinder Debeka privat (Gesetzliche Krankenkassen)

Iwan, Freitag, 24.08.2018, 16:52 (vor 682 Tagen) @ Ivonne Seidel

Für Sie wird doch die Kur von Ihrer KK bezahlt. Wenn Ihnen ein Urlaub wichtiger ist als Ihre Kinder mit zur Kur zu nehmen, ist das auch Ihre Sache. Aber bitte hören Sie mit dem Gejammer auf! Ihr Mann verdient 3.800 Euro netto. Wenn Sie sich keinen Zuschuss für die Kur erlauben können, verstehe ich die Welt nicht mehr.

Aber anscheinend benötigen Sie die Kur auch nicht so dringend. Sonst wäre Ihnen der Urlaub nicht wichtiger als die Familienkur. Für mich sieht das aus, als würden Sie auf Kosten der Krankenkasse einen Urlaub oder Kur machen wollen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum