Re: Krankenkasse der Rentner, voller Beitrag auf Witwenpension? (Private Krankenversicherungen)

Daniela, Samstag, 24.10.2009, 20:34 (vor 4386 Tagen) @ Maria

Hallo Maria,
deine Frage kann ich mit ja beantworten. Ich bin berufstätig und in der GKV pflichtversichert (100%). Seit mein Mann verstorben ist, habe ich als Witwe einen Beihilfeanspruch von 70 %, der allerdings ohne Leistungsgegenwert. Beim Arzt bin ich nach wie vor GKV-Patient mit allen bekannten Nachteilen. Auf die Versorgungsbezüge muss ich den vollen KV-Beitrag von 14,9% an meine GKV zahlen. Lt. Urteil des BVerG vom 28.02.2008 BvR 2137/06 ist der volle Krankenkassenbeitrag auf Versorgungsbezüge verfassungsgemäß. Bei anderenVersicherungsarten spricht man von einer Doppelversicherung etc. Diejenigen, die Gesetze machen, sind alle in der PKV und wollen die Probleme der GKV nicht wahr haben. Ich hoffe, dass die neue Regierung eine Änderung herbeiführt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum