Re: Krankenkasse der Rentner, voller Beitrag auf Witwenpension? (Private Krankenversicherungen)

Czauderna, Montag, 26.10.2009, 21:02 (vor 4384 Tagen) @ Maria

Hallo,
aus deiner Sicht heraus durchaus verständlich, aber nun bringst du als Argument die Betriebsrenten ins Spiel.
Zum einen - nicht jeder Rentenempfänger hat auch eine Betriebsrente/Versorgungsbezug und zum anderen müssen die Empfänger eines Versorgungsbezuges für diesen Bezug den Beitrag auch alleine zahlen.
Noch einmal - Ausgang deiner Frage war und ist deine Auffassung
dass der Rentenversicherungsträger für Beamtenpensionen einen Beitragsanteil übernehmen sollten und das geht eben nicht.
Auch die faktisch fehlende Beihilfe ist hier kein griffiges Argument weil eben der von dir genannte Betriebsrentenempfänger nicht einmal den theoretischen Anspruch auf eine solche Beihilfe hat.
Dein Problem richtet sich hier einzig und allein an den Gesetzgeber.
Gruß
Czauderna


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum