Re: Krankenkasse der Rentner, voller Beitrag auf Witwenpension? (Private Krankenversicherungen)

Maria, Sonntag, 25.10.2009, 20:28 (vor 4385 Tagen) @ Carolin

Die von Daniela genannten Leistungen werden von der Beihilfestelle in SH nicht ersetzt. Die Beihilfe setzt voraus, dass es eine GKV-Leistung gegeben hat. Der Beihilfeanspruch einer Beamtenwitwe ist also völlig wertlos.
Die krasse Benachteiligung der Beamtenwitwe lapidar mit dem Satz "die Gesetze sind eben so" abzutun, ist für Beamtenhasser eben typisch.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum