Debeka - Alttarif oder Unisex? (Private Krankenversicherungen)

Insider, Dienstag, 23.07.2013, 08:46 (vor 4009 Tagen) @ PKV_Beamte

Hallo Insider,

Danke für die Informationen. Wie genau sieht denn die Gesundheitsprüfung aus? Was wird abgefragt? Mein Debeka-Mann sprach von einer Mailingaktion im Januar 2014.. Hat das schon begonnen? In meinem Alter als Beamte tendiere ich auch ganz klar zu einem Wechsel nach Unisex, obwohl der Debeka-Mann sich hier relativ verhalten geäußert hat.

Werden die "guten Risiken" hier automatisch mit einem Angebot kontaktiert oder gibt es hier noch keine Informationen? Bei EPG+EPC haben die mich auch angeschrieben und einen bestimmten Betrag ohne Gesundheitsprüfung offeriert. Ich sehe es immer so: wenn ich nichts beantworten muss dann kann ich nichts falsch machen oder vergessen.

Danke und Gruß.


Hallo PKV-Beamter,

es erfolgen die Standard Gesundheitsfragen, welche auch einem Neumitglied gestellt werden würden. Ich füge einen Link bei, auf welchem Sie sich die Fragen anschauen können(ausgedruckt besser lesbar)- Stand 01.02.2013

http://wordpress.p177400.webspaceconfig.de/wp- content/uploads/2012/12/Gesundheitsfragen-PKV-Debeka.pdf

Sollten Sie als Debeka-Bestandskunde nicht automatisch ein Unisexangebot erhalten, können Sie davon ausgehen, dass Sie die Gesundheitsfragenkatalog nicht bestehen würden ohne Risikozuschlag im Unisextarif.

Grob gesagt lautet die Devise...gesunde Kunden zum Wechsel bewegen und alle anderen auf Nachfrage ein Angebot mit Risikozuschlag zusenden und Ihnen von einem Wechsel abraten.

Bei den Ihnen angebotenen EPG/EPC Verträge handelt es sich um einen Pflege-Bahr Tarif (EPG) in Kombination mit dem Comfortergänzungstarif (EPC) der Debeka. Diese zusätzliche Pflegeversicherung hat nichts mit der Krankenvollversicherung zu tun. Es besteht Kontrahierungszwang in diesem Tarif. Das Angebot ist also kein Hinweis darauf, dass Sie gesund sind. Im Pflegebereich läuft derzeit wie bei allen Versicherungen Kundenaquise ohne Gesundheitsprüfung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum